Samstag, 26. April 2014

Mein Vegan Wednesday #7

Waaah, beinahe hätte ichs verpennt. Vegan Wednesday! Der letzte Mittwoch war zwar ziemlich gammelig weil ich frei hatte, aber ich hatte natürlich dafür um so mehr Zeit zum köcheln und backen.
Gefrühstückt wurde erst sehr spät, hüstel, naja, aber dafür ganz gesund. Neben Sandwich mit Vurscht und Gurke und so gabs den restlichen Granatapfel mit diversem anderen Obstzeug. Gepimpt mit Himbeerlikör, hehe. Oh Mann, zum Frühstück schon Alkohol, aber es ist ja Urlaub:P


Nachmittags wurden supercoole Johannisbeer-Lebkuchen ausprobiert. Sie sind total lecker geworden! Saftig, fruchtig und jammi marzipanig. Die kann man locker auch bei 20ºC Außentemperatur futtern. Bräucht ich nicht beide Hände zum tippen würd ich grad einen mampfen, die sind soo gut!


Richtiges Futter brauchten wir erst wieder abends. Da war ein Auberginen-Curry geplant, aber das lila Teil war schon ziemlich matschig und wurde im Curry fast zu Mus. Also kam eher ein tomatiges Paprika-Curry mit Zucchini- und Auberginenpamp heraus. Lecker wars trotzdem und dazu sauscharf, upsi.


Komisch, gerade wenn man frei hat ist man dann doch am faulsten. So wenig wie diese Woche hab ich schon lange nicht mehr gekocht. Nächste Woche gehts wieder an die Arbeit, dann wird wieder fleißig geköchelt und geknipst.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...