Mittwoch, 21. August 2013

Wir hättn dann gern no an Kaiserschmarrn, aber bitte ohne Mandeln, wenns geht.

Ja ok, wir haben tatsächlich eine Liste mit Restaurants in Regensburg, in denen es einen Kaiserschmarrn gibt. Und die will abgearbeitet werden! Diese Woche getestet wurde das Hacker-Pschorr am Neupfarrplatz. Dort gibts Kaiserschmarrn sowohl als Nachspeise, als auch als Hauptgericht.

Kaiserschmarrn im Hacker-Pschorr. War ganz ok, gibt aber Bessere;)

Wir haben uns zuerst mal ein Schnitzel bestellt. Nebenbei ist uns aufgefallen, dass außergewöhnlich viele Touris den Weg ins gleiche Lokal gefunden hatten und wie wir so die eher hohen Preise durchgegangen sind haben wir langsam ein bisschen Bedenken bekommen. Was wir dann als Schnitzel bekommen hatten, war ein bisschen enttäuschend. Kein Beilagensalat, ultradünne Panade und geschmacklich wars auch nicht der Wahnsinn. Hald mittelmäßiges Biergartenniveau. Schade eigentlich, weil der Biergarten an sich wirklich gemütlich war. Der Kaiserschmarrn war dann auch so mittelmäßig. Merkwürdig körnig/sämig, etwas fad und keine karamellige Kruste. Also jetzt auch nicht schlecht, aber woanders schmeckts hald besser und man zahlt auch noch weniger. Anscheinend ist das Hacker-Pschorr wohl eher auf die Touris aus, da reicht sowas. Und superschnell waren sie auch, unser Schnitzel war nach gefühlten fünf Minuten schon da. Aber wir werden nicht noch mal hingehn, weils einfach (geschmacklich) deutlich bessere Biergärten gibt, auch mit besserem Bier^^. Mein Radler war nämlich echte Plörre. Kaum Kohlensäure drin und ein unangenehmer künstlicher Zitronengeschmack, dazu kaum was vom Bier zu schmecken:P H. hat ein dunkles Weizen probiert, das hatte ein lustiges Bananenaroma - naja, wers mag;)

Das wars schon, Schnitzel pur mit Kartoffelsalat und Salatblatt. Für fast elf Euro hätt für meinen Geschmack noch ein bisschen Salat dabei sein können...

Also bleibts immer noch dabei, dass der Kaiserschmarrn im Brandl-Bräu der Beste ist und wenn wir in einen Biergarten wollen, wirds in der Nähe der Innenstadt wohl eher das Weltenburger am Dom. Die haben auch einen ganz netten Biergarten und das Futter ist echt lecker. Leider gibts da keinen Kaiserschmarrn.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...