Sonntag, 26. Mai 2013

Tiramisusu!

Eigentlich war der Plan die Erdbeerkuchen-Saison zu eröffnen, aber wie ich im Supermarkt diese künstlich erröteten Beerchen gesehen hab, war mir nicht mehr danach. Doofes kaltes Wetter! Ich wollte aber trotzdem was Süßes fürs Wochenende basteln und warum nicht mal wieder ein Tiramisu zusammenpampen?

Uuh, Tiramisu im Glasl, voll schick. Der Rest ist in unsrer (von Mutti heimlich geborgten) Tiramisu-Tupperdose. Die ist geeenau so breit wie die Löffelbiskuits, total genial:D

Da ich zu doof zum Rezept lesen bin, hab ich versehentlich die doppelte Menge Tiramisucreme gemacht. War aber nicht weiter schlimm, meeehr Creme ist nie falsch:) H. fands so auch besser und der Rest, der nicht mehr in die Dose passen wollte wurde ins Glasl verfrachtet. Sieht ja auch ganz hübsch aus.


Tiramisu 

4 Eigelb
100 g Puderzucker, gesiebt
4 cl Amaretto
500 g Mascarpone
1/2 Tasse starker Espresso
4 cl Rum
200 g Löffelbiskuits
Kakao

Eigelb mit Puderzucker und Amaretto zu einer Creme schlagen. Mascarpone löffelweise unterheben.
Kaffee und Rum mischen, abkühlen lassen.
Löffelbiskuits mit Kaffee von beiden Seiten bestreichen, in Auflaufform legen, darüber Mascarponecreme usw.
Mit Kakao bestäuben und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.


Zwischendurch hab ich mal wieder zu Hause vorbeigeschaut und lecker Schnitzel mit Rahmschwammerl mitgefuttert. Bei Mutti is einfach am besten:)

Schnitzel mit Rahm-Champignon-Sauce ausm Backrohr mit Reis. War saulecker und ich hab viel zu viel davon gegessen.

Abends haben H. und ich dann noch lecker Schinkennudeln gemacht. Wir lieben Schinkennudeln und es kann sie nicht oft genug geben:D

Whee, Schinkinudelns!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...