Freitag, 15. Mai 2015

Clownsfüße, Terrier beim kuschligen Nickerchen und mein Vegan Wednesday #20

Der Vegan Wednesday geht in die 141. Runde und ich bin mit meiner 20. veganen Futterdoku mal wieder dabei. Petzi von from veggie to vegan sammelt diese Woche alle leckeren Ideen, die es die letzten Tage auf die Teller vieler Veggies geschafft haben.

Gestartet wurde die letzte Woche erstmal mit coole alte Autos anglotzen. Mein Liebling war natürlich ein DeLorean :D Hihi, der Besitzer hatte ne DeLorean-Jacke an und drunter ein Zurück-in-die-Zukunft T-Shirt. Ein echter Fan hald. Und ich hab festgestellt, dass ich echt große Füße hab. So ne 42 kann mit den falschen Schuhen schnell clownhaft wirken...


Dann mal zum kulinarischen Teil: Mein neuer Lieblingsjoghurt, noch vor jedem Milchjoghurt, wurde gleich morgens schnaboliert: Alpro Erdbeere-Banane. Der schmeckt wie ein Fruchtzwerg. Auch Pfirsich-Birne ist total lecker. Hab gleich zwei Becherchen auf einmal gefuttert. Himbeere und Brombeere fand ich nicht so toll. Körnchen im Joghurt ist nicht so meins.


Zwischendrin wurden die Kolleginnen mit veganer Kakaostückchen-Schokolade gefüttert. Die waren ganz begeistert weil man null erkannte, dass die Schoki vegan war. Ich muss auch sagen, dass das die beste vegane Schokolade war, die ich bis jetzt probiert habe :)


Mittags gabs mikrowellisierten Basmatireis mit 'pikanter' süß-saurer Gemüsesauce. Joa, war gut scharf, oleole. Mag ich grad ziemlich gern für die Arbeit. Schnell warm gemacht und dann gemütlich reinschaufeln, hehe.


In letzter Zeit hab ich viel zu viel über Milchkühe gelesen... Da vergeht einem der Appetit ja gehörig. Ein guter Moment um mal wieder eine Pizzakäsealternative auszuprobieren. Wilmersburger Pizzaschmelz mit Soja Cuisine püriert. Gibt eine käsemäßige Konsistenz auch nach dem Backen, inklusive kurzer Fäden. Nur der Geschmack war mir zu intensiv, mag da eher was neutrales drauf^^. Der Teig war übrigens mit Mandelmilch, sehr cool.


Das war mein veganer Mittwoch. Und jetzt wird mal ein bisschen rumgelungert. Wir sind heute eindeutig zu viele Stufen gelaufen. Ich glaub es waren 1500, in einer Stunde. Reicht für heute. Jetzt wird der freie Brückentag genossen. So wie der Wauzi im kuschligen Oldtimer-Kofferraum das macht. Sieht brutal entspannt aus.


Wer den Vegan Wednesday noch nicht kennt und mehr dazu wissen will, kann ja mal zu think. care. act rüberschaun um zu erfahren, warum da immer wieder komische Futterbilder gesammelt werden.

http://living-lohas.blogspot.de/2012/08/vegan-wednesday.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...