Dienstag, 9. Dezember 2014

Fingernudelspaß

Hiöö, heut gibts hier super-Noob-Futter. Fingernudeln mit Sauerkraut angebruzelt und dazu selbstgemachtes jamjamjam-Apfelmus von Mutti. Klingt komisch, ist aber so. Übelst schnell zusammengeköchelt, keine freakigen Zutaten und vor allem superlecker.


Viel zu lange hab ich keine Fingernudeln mehr gefuttert. Dabei kann man so geiles Zeug daraus machen. Quasi alles Gemüsige, was man im Vorratswust findet, einfach dazu werfen, ordentlich anbruzeln und tadaa - lecker! Die Buschbohnen warten schon auf die nächste köstlich-knusprige Fingernudelorgie.

Gesagt, getan. Ich bin im Fingernudelfieber! Also wie wärs mit mexikanisch angehauchter Fingernudelpfanne mit Paprika, Brechbohnen und Mais, schön angebraten und tomatisiert?


Superschnell geht übrigens diese Zucchini-Fingernudelpfanne mit mediterraner Tomatensauce. Zucchinischeibchen anbruzeln, passierte Tomaten und einen Schuss Sahne dazu, italienische Gewürze mit rein und in der Pfanne nebenan Fingernudeln anbraten, jam.


Am wichtigsten bei allen Schupfnudelgerichten ist ja, meiner Meinung nach, sie richtig ordentlich anzubruzeln! Es gibt nichts traurigeres als lappige, weiche Kartoffelwürschtl im heißgeliebten Fingernudelteller.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...