Mittwoch, 9. Januar 2019

Mein Use Up Along 2019 - Bestandsaufnahme

Jedes Jahr beginnt es wieder von Neuem: Die Vorräte platzen aus allen Nähten, es hat sich mal wieder der ein oder andere Ladenhüter versteckt und Zeug angesammelt das echt mal weg muss! Frühers gab's dazu eine kleine Blogger-Aktion, den sog. 'Use Up Along', vielleicht erinnern sich ja noch ein paar daran ;) Ich dachte ich mach das mal einfach so für mich trotzdem weiter, und vielleicht steck ich ja den ein oder anderen an. Also erstmal mach ich eine Bestandsaufnahme von allem Krempel der weg soll. Ich nehm mir dann vor jeden Tag mindestens eine Zutat aus der 'Muss-weg-Liste' mit ins Essen einzubauen und versuche fleißig mitzudokumentieren. Ende Febrauer zieh ich dann Bilanz und vergleiche meinen Endstand mit der heutigen Bestandsaufnahme. Ihr könnt auch hier *klick mal schauen, da seht ihr wie das bei den Use Up Along Aktionen bisher immer ausgesehen hat. 


Bestandsaufnahme:
Schoko-Knusper-Müsli
Manner Müsli
Quinoa, gepufft
Reismehl, Vollkorn
Tempuramehl
Gewürzproben (alle möglichen Sorten)
Soja-Spaghetti
Kichererbsen-Spirelli
Emmer-Nudeln
Reisnudeln
Glasnudeln
Udonnudeln 2x
Konjaknudeln
Jackfruit
Inari Tofutaschen
BBQ Teriyaki Sauce
Char Siu Sauce
Hoisin-Sauce
Black Bean Sauce
Mushroomsauce
Tandoori-Paste
Rote-Bohnen-Paste
Shiitakepilze, getrocknet
Tapiokaperlen
Apfelblaukraut
Chili Sin Carne
Lizza Pizzasauce
Miracel Whip
Miracel Whip Joghurt
Kirsch-Grütze
Eingeweckte Kirschen
Apfelmus, großes + kleines Glas
Marmeladen (Apfelkirsch, 4-Frucht, Mirabelle, Apfel, Quitte, Johannisbeere, Pflümli, Birne-Zitrone, Blaubeer-Orange, Bratapfel, Birne-Lebkuchen)
Amarenakirschen
Cocktailkirschen
Eszet, Zartbitter
Callebaut Zartbitter Callets
Mohn
Gerstenmalz
Götterspeise Instant, Waldmeister
Rote-Bete-Saft

Ein paar Sachen fehlen am Foto, z.B. die viiielen Marmeladen, oder das Zeug ausm Kühlschrank. Manche Zutaten machen mich echt fertig. Konjaknudeln, die ja angeblich nach Fisch schmecken, iii, nee. Oder Tapiokaperlen, wtf, warum? Und schon immer mit auf der Liste: Tandoori-Paste, die bekomm ich nie los. Und dann eben diese x Sorten Marmelade, und das wo ich nur Erdbeere mag, d'oh. Rote-Bete-Saft, oje, vielleicht färbe ich irgendwas damit ein. Wenn ihr zu irgendwas Ideen habt, immer her damit!

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden, bin gespannt ob auch jemand von euch mitmacht. Auf Instagram werde ich meine Beiträge dazu mit dem Hashtag #useupalong2019 markieren, damit man sie schnell alle findet. Falls ihr dort mitmacht könnt ihr den Hashtag ja auch benutzen damit kein Beitrag verloren geht und wir uns gegenseitig inspirieren können :)

Kommentare:

  1. Falls du irgendetwas partout nicht verarbeitet bekommst, kannst du überlegen, die Sachen über foodsharing abzugeben. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist eine gute Idee :) aber als erstes wird natürlich das studierende Brüderchen gefragt, da ist fast immer Bedarf da (^_^)

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...