Sonntag, 4. Januar 2015

Lecker vanillig und supereinfach: Pudding-Schnecken

Wenn ich beim Bäcker so durch die Auswahl an Gebäckkram schaue, wirds am Ende doch meistens irgendwas Vanilliges, Quarkiges oder voller Weimberl. Am liebsten Vanillepuddinghörnchen oder auch einfach nur ne Rosinenschnecke. Aber richtig genial wär mal eine Vanillepuddingschnecke. Hab ich aber noch nirgends entdeckt, also selber basteln, hehe. Da hab ichs mir ganz einfach gemacht, Vanillepudding gekocht, Blätterteig besorgt und mit Zimtzucker abgerundet. Erster Versuch und schon voll lecker! Mit dem Zimt drin würden auch Apfelstückchen noch gut rein passen. Das wird das nächste mal gleich getestet. Wobei die Vanilleschneckchen auch so schon super waren.


Pudding-Schnecken    

450 ml Milch
40 g Zucker
1 Pck Puddingpulver, Vanille
50 g Rohrohrzucker
1/2 TL Zimt
1 Rolle Blätterteig

Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen: Zucker mit Pulver vermischen, mit ein paar Esslöffel Milch anrühren. Restliche Milch aufkochen, vom Herd nehmen und Pulvermischung einrühren. Nochmal unter Rühren aufkochen und in eine Schüssel füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken (dass sich keine Haut bildet) und abkühlen lassen.
Rohrohrzucker und Zimt mischen. Blätterteigrolle ausbreiten. Pudding darauf verstreichen, Zimtzucker darauf streuen und einrollen.
Mit einem scharfen Messer 2 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 175°C (Umluft) ca. 20 min backen.
Mit Puderzucker bestreut servieren.


Gaaaanz wichtig: Den Pudding gut auskühlen lassen. Mir hats etwas pressiert und deswegen wurde der quasi noch heiße Pudding mit Zucker auf den Blätterteig geklatscht. Ergebnis war verflüssigter Zucker mit weichem Schlabberpudding, der dann beim Scheibchen abschneiden schön überall rausgeschlonzt ist:P War zwar trotzdem lecker, aber ansehnlich waren manche der Puddingflatschn nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...