über mich

Ahoi, ich bin Sabine, inzwischen 28 Jahre alt, verrückte Physikerin. Ich lebe in Regensburg, genieße dort die Vorzüge einer kleinen Stadt mit hoher Kneipen- bzw. Restaurantdichte und hoffe irgendwann mal in einer schnuckligen Altbauwohnung mit Dachterrasse zu hausen.

Natürlich koche und backe ich supergerne, besonders für liebe Mitmenschen und manchmal auch nur für mich um abartige Sachen auszuprobieren, die sonst wohl niemand essen würde (oder um tonnenweise Dosenananas reinhauen zu können^^). Obwohl ich ziemlich, ähäm, wählerisch sein kann, probier ich gern neue Geschmäcker aus. Einen ganzen Teller unbekannte Pampe würd ich mir im Restaurant aber nicht bestellen. Lieber bei jemand anderem probieren oder zuhause selbst zusammenköcheln. Seit nun mehr als zwei Jahren bin ich weg vom Fleisch und fleißig am Vegetarisieren meiner alten Rezepte und am Entdecken neuer Gerichte. Wer also auf der Suche nach vegetarischen und veganen Rezepten ist, kann hier fröhlich stöbern gehn.

Bevors diesen Blog gab, habe ich alle meine Rezepte in kleinen DinA6-Heftchen gesammelt (weil die so putzig klein sind^^) und dann mal mit einer Rezeptbuch-App angefangen alles dort aufzusammeln. Da kamen auf einmal Fotos hinzu, was mir echt gut gefallen hat. Aber irgendwie fehlte noch eine Rubrik, unter der man schreiben konnte, wies einem eigentlich geschmeckt hat, warum das gekocht wurde, etc. Eben die Geschichte hinter dem Futter. Und da kam dann das Bloggen ins Spiel. Erstmal nur als eine Art kulinarisches Tagebuch angefangen, hat mich dann die Bloggerwelt mitgerissen.


Was mich sonst noch begeistert... Natürlich alles kriechende, schlurpende, flitzende, fellige und rüsslige Getier, besonders wenn es dann auch noch klein, flauschig oder anderswie putzig ist. Ich hätte gern alle möglichen Haustiere, angefangen bei Wüstenrennmäusen, über kleine Chamäleons und Landschildkröten bis hin zu Schlammspringern und Axoloteln. Ein kleines Äffchen mit einem winzigen Hut wär auch cool, dass dann auf meiner Schulter sitzt. Aber das seh sogar ich ein, dass das kein Lebensraum für niedliche Äffchen ist, die gehören in den Dschungel! Aber cool wärs schon *High Five Äffchen* - *patsch*, boah, wär das cool:D
Und dann wären da noch weitere Vorlieben: Nerd-Stuff, Spiele, Kunstkram, die unendliche Erweiterung der Küchenutensilien, zeichnen, naja, eher kritzeln und weiteres kreatives Gedöns.


Kommentare:

  1. Hallo Sabine, es freut mich riesig, das dir mein Blog gefällt und ich muss schon sagen: du hast eine tolle "Schreibe", sehr lustig und ansprechend und außerdem sehe ich ganz schön viele Übereinstimmungen,- außer das mit den Haustieren ; )
    Liebe Grüße von Billa

    AntwortenLöschen
  2. Sorry... da gabs grad irgendwie n Problem... Also hier nochmal :-)

    Ein sensationeller Blog! Und der Titel is der Burner :-) Ich komme auch aus der Nähe von Regensburg und habe meine Jugend in Regensburg verbracht! Es tut mir immer noch in der Seele weh, dass ich momentan nicht dort wohnen kann... Regensburg ist eine traumhafte Stadt :-) Und ich finde deinen Blog wunderbar! bei dir findet ma ned nur "wos zum essen", sondern a no "wos GSCHEIDS zum essn":-) Ein großes Lob :-) Ich werd öfter vorbeischaun :-)

    Liebste Grüße

    Lola von http://gutenahrungmachtgluecklich.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uuh, wie cool, danke für die lieben Worte *freu :D
      vielleicht ergibts es sich ja, dass du wieder nach Regensburg zurückkommst, hehe, sie kommen alle immer irgendwann wieder zurück;) einfach zu schnucklig hier:)
      liebe grüße und einen kuschligen sonntag noch =)

      Löschen
  3. auch a rengschbuargerin...servus :-)
    liebe grüße
    miri
    von www.hinguckerchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Servus Sabine,
    dein Blogtitel ist ja unschlagbar, sehr cool! :D Danke fürs Mitlesen, das mach ich umgekehrt natürlich auch - die Bayern müssen ja zamhalten ;)
    Viele Grüße aus Passau und vielleicht sieht man sich ja mal :)
    Tanja von rock-owl.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. juhu, danke:) ah mensch, in passau hab ich mich erst letztes monat etwas dödelig verfahren - zu viele brücken und mehrspurige kreuzungen drauf^^
      liebe grüße :D

      Löschen
  5. Hallo Sabine,
    bin gerade beim Stöbern auf Deinen Blog gestoßen und krieg mich nicht mehr ein: Was für ein cooler Name! ;-) Als Backliese musste ich gleich mal Deine Backrezepte durchschauen und hab jetzt Lust auf Kuchen...
    LG, Chrissy von krimiundkeks.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chrissy, danke für deinen lieben Kommentar :) Hehe, ja so sagt man das bei uns zu Hause^^ Ich geh gleich mal bei dir stöbern, Keeekse hört sich gut an ;)
      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...