Sonntag, 4. September 2016

Mediterrane Tomatenbutter - Zum Grillen, Brunchen oder für's Party-Buffet

Ist euch der Apfel im Hintergrund auf den Bildchen aufgefallen? Der wächst doch tatsächlich auf unserem Balkon, wie cool, oder? Ganze drei Stück baumeln davon am Balkon-Apfelbäumchen, whee! Sie sind so riesig, dass ich den kleinen Ast anbinden hab müssen, nicht dass er mir unter der Last abknickt... Hach, ich freu mich schon, wenn sie bald reif sind.


Aber jetzt mal zu meinem heutigen Rezeptchen. Am Wochenende waren wir zu einem Brunch eingeladen und da hab ich mal wieder eine Allzweckwaffe eingesetzt. Tomatenbutter geht nämlich immer. Egal ob Grillfeier, Partybuffet oder eben Brunch, die supereinfache aber extrem leckere Butter geht echt immer. Und wenn's vegan sein soll, nehm ich eben Alsan statt Butter, hiöö.


Tomatenbutter, mediterran    

250 g Butter, weich (oder Alsan)
1 Schalotte, sehr fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, sehr fein gewürfelt
1/2 Tube Tomatenmark (2fach konzentriert)
2 EL Basilikum, TK
1 Msp Zitronenschale, fein gerieben
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer

Alle Zutaten miteinander gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank durchziehen und wieder fest werden lassen.


Haha, ja mehr isses nicht. Ne handvoll Zutaten, alles vermüscht und tadaa. Nach ein bisschen Zeit im Kühlschrank kann die Butter dann ab auf's krosse Baguette, die frisch gegrillten (Soja-)Steaks, Gemüsesticks, Pesto-Schnecken, Oliven-Chiabatta, und und und. Mehr buffettaugliche Rezepte findet ihr rechts in der Sidebar unter den Rezeptkategorien 'Buffet und Partyfood'.

Kommentare:

  1. Tomatenbutter gibt es bei uns auch gelegentlich zum Grillen. Die schmeckt wirklich immer sehr gut. :)
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab sie auch schon so oft bei Grillfeiern oder (veganen) Brunches gefuttert, jetzt musste sie mal aufn Blog ;)
      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...