Sonntag, 14. Februar 2016

Use Up Along 2016 - Fünfte Challenge

Nun bin ich auch im Challenge-Fieber. Es sind ja auch nur noch zwei Wochen, davon bin ich eine auf ner Konferenz, also ists für mich quasi nur noch eine einzige Woche bis zum Ende des Use Up Alongs 2016. Uiui.
Die Aufgabe in der fünften Woche lautete: Verbrauche eine Sache aus deiner Use-Up-Along-Liste völlig! Bei mir wurde die Stachelbeermarmelade endlich komplett aufgebraucht. Was für ein zäher Hund! Pur war mir die einfach zu süß und irgendwo mit rein war auch total schwer wegen der krassen Süße.


Mit Quark vermischt und ein paar Apfelstückchen wurde dann eine unerwartet leckere Sache draus: Quarktäschchen mit Stachelbeermarmelade und Äpfeln. Die Marmelade hab ich davor noch durchpassiert, weil mich die kleinen Körnchen drin echt stören. Ich mag ja auch keine Nussstückchen in sowas. Das find ich merkwürdig, wenn man in so fluffigem, weichen Gebäck auf einmal auf kleine, widerspenstige Stückchen beißt, bah.

Kommentare:

  1. Yeah! Gratulation zur aufgebrauchten Marmalde ;-) Klingen sehr lecker deine Täschchen!
    Liebe Grüße,
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^_^ Ich bin auch voll stolz ;) Und lecker wars auch noch - win win :D

      Löschen
  2. Super, finde ich klasse wenn ihr alle wo mitmacht :-)

    Diese Taschen sehen super aus.

    lg netzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zusammen ist der Ansporn gleich viel größer, man will ja gegen die anderen nicht abstinken ;)
      Danke, gingen aber total schnell, hihi.
      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Darf ich mich auch in die Runde einladen und einen Happen davon probieren? :)
    Sieht sehr lecker aus und klingt noch besser!

    viele Grüße,
    -Swetlana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oioi, wenn noch welche da wären... Aber die gehen echt fix mit fertigem Blätterteig. Bissl Quark, Vanillepuddingpulver, Äpfel und Marmelade zusammenbazen und einpacken :)
      Grüßle, Sabine

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...