Montag, 11. Januar 2016

Essen statt sammeln! Use Up Along 2016 - Bestandsaufnahme

Es wird wieder aufgefuttert! Und zwar möglichst alles, das sich das letzte Jahr über immer weiter hinten im Vorratsregal verkrochen hat. Wer mehr zum Use Up Along wissen will, kann mal bei twoodledrum oder hüpfgemüse guggn gehn. Ich hab derweil schon mal meine Schränke durchwühlt und meine gehorteten Schätze inspiziert. Das aufzubrauchende Häufchen war dann gar nicht mal so groß wie befürchtet, das meiste ist doch normales 'Verbrauchsmaterial' wie Nudeln, Reis, Dosen-Tomaten usw. Aber es gibt tatsächlich noch Schrankleichen, die ich schon letztes Jahr nicht wegbekommen hab, die müssen echt mal dran glauben (Marmeladen, Tandoori-Paste, Leinsamen, aah).


Angehäufte Futterschätze:
Fertig-Spätzle (angebrochen)
Sojaschnetzel, grob
Sojaschnitzel
Tempuramehl
Panko
Seitanfix, angebrochen
Glasnudeln
Mehrkornmehl
Leinsamen
Weizenkleie
Gerstenmalz
Stachelbeermarmelade, angebrochen
Weihnachtsmarmelade, angebrochen
Quittengelee
?Marmelade
Senfgurken, angebrochen
Prinzessbohnen
Bohnen, weiß
Möhrchen (2 Dosen)
Erdbeeren
Wasserkastanien
Kimchi
Tandoori-Paste
Kapern
Tahini
Mandelmus
Bruschetto Aufstrich
Sojastäbchen
Seitan Milanese
Wheaty Steak
Müsli (Testtütchen)
Knabberzeug (5 x Pax, 2 x Sesam)
Marzipandecke
Baisertupfen
Biscoff (Rest)
Haselnüsse, gemahlen (Rest)
Mandeln, gehobelt (Rest)


Letztes Jahr war das Häufchen noch deutlich größer, also wenigstens schon mal was dazu gelernt. Aber wenig ist es dieses Jahr dafür auch nicht gerade. Ich hoffe es geht mindestens genauso viel weg wie beim Use Up Along 2015 :) Mindestziel!

Kommentare:

  1. ja, wer kennt das kleine Problem nicht, man denkt es ist klein aber die Wahrheit sieht wie immer etwas anders aus und zwar ein ganz schönes Haufen hat sich angesammelt, bei uns wurden gestern die Schränke durchwühlt und leider so manches auch weggeworfen weil es bereits abgelaufen war, es ist immer so eine Sache mit den Gewürzen, Trockenfrüchten, Nüssen, ...

    lg netzchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, ja wenn dann schon was abgelaufen ist, ist das echt ärgerlich. Bei mir sind dieses Jahr glaub keine kaputten Sachen dabei, yay. Letztes Jahr hatte ich einige abgelaufene Sachen, waren aber alle noch genießbar :D Gewürze dürfen bei mir gerne angesammelt werden, dass man ne ordentliche Auswahl hat ;)
      Grüßle =)

      Löschen
  2. Ohhh die Idee ist super! Ich bin auch schon dabei die Schrankmumien zu inspizieren, unglaublich was sich da manchmal so ansammelt... gerade Gewürze, da hab ich mal speziell eins für ein bestimmtes Gericht gekauft und dann tummelt es ewig vor sich hin.

    Das Vorhaben finde ich super.

    Viele Grüße
    Anita ★

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuh, Schrankmumien, das hört sich ja super an :D Es ist echt erschreckend, was man da über die Zeit alles ansammelt... Also verbrauchen! :)
      Liebe Grüße :3

      Löschen
  3. Hallo :)

    ich finde, bei dir sieht es auch recht übersichtlich aus :)
    ich bin gespannt, was du raus machst!
    lg
    Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja gell, dieses Jahr ist es gar nicht so schlimm, hab da andere Mengen befürchtet :) Da merkt man schon den Erfolg vom letzten Jahr, yay.
      Liebst, Sabine

      Löschen
    2. Ich finde es auch gut, dass man merkt, dass die Aktion irgendwas bringt :D (Wenn auch lange nicht so viel wie erhofft...) Schön, dass du wieder dabei bist!
      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen
  4. Ich war ja sehr am überlegen, ob ich dieses Jahr mitmache - ich bin ohnehin gerade am Vorräte reduzieren, ist für einen Umzug ja immer ganz gut^^ Aber ich kann gar nicht genau sagen, was alles unbedingt weg soll, Hauptsache die Menge insgesamt reduziert sich. Bin gespannt, wie es dir ergeht! Ich hatte beim Überfliegen der Liste schon die eine oder andere leckere Assoziation :)
    Liebe Grüße
    Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh, welche Ideen sind dir denn da so durch den Kopf gegangen? :D Ich wäre für jeden Tipp dankbar ;)
      Ja so kurz vor knapp zählt wahrscheinlich erstmal die Menge, hauptsache weniger schleppen...
      Liebe Grüße :)

      Löschen
    2. Hallo Carla,
      du bist herzlich eingeladen, trotzdem mitzumachen und einfach die Mengenreduktion festzuhalten :)
      Liebe Grüße
      Carola

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...