Samstag, 7. März 2015

Kein Brunch ohne veganen Eiersalat! Leckerlecker!

Juhu! Endlich wieder Freiheit! Nach der Abkapselung auf eine kleine Klosterinsel, mit übelst vollem Tagesprogramm, quasi kein Internetzugang, aber dafür mit ordentlichen Biervorräten für die Abendgestaltung, bin ich wieder zurück in der Zivilisation. Keine coolen Mutantenenten mehr dressieren, so lange kickern bis die anderen so betrunken sind, dass auch ich mal gewinne oder aus Rache den Fleischfressern ihre Beilagen wegfuttern. Ach ja, so nervig Seminare im Voraus immer erscheinen, sind sie ja dann doch nicht;) Aber das Letzte hat mich nun viel zu lange davon abgehalten den superleckeren veganen Eiersalat zu posten, den es in der letzten Use Up Along Woche gegeben hat. Ich liebe ihn wirklich sehr, viel mehr als den 'echten' Eiersalat. Der Renner auf jedem veganen Buffet!


Veganer Eiersalat    
(Buffetmenge, für den Eigengebrauch höchstens die Hälfte machen)

265 g Kichererbsen (1 Dose)
110 g Spiralnudeln, trocken
1/2 Zwiebel
160 g Mayonnaise*
Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer
Kala Namak

Kichererbsen fein pürieren.
Nudeln in Salzwasser al dente kochen und etwas abkühlen lassen. Fein hacken und zu dem Kichererbsenmus geben.
Zwiebel fein würfeln und ebenfalls unter die Kichererbsen mischen.
Mayonnaise dazugeben und mit gut einem halben Bund Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Kala Namak abschmecken.

*Mayonnaise, vegan    

100 ml Sojamilch, neutral
1 EL Weißweinessig
150 ml Sonnenblumenöl
1/2 EL Dijonsenf
Salz, Pfeffer

Sojamilch mit Essig in einem Mixer gut vermischen. Bei mittlerer Stufe das Öl sehr langsam dazugeben. Es bildet sich eine genial cremige Mayonnaise. Mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare:

  1. Ich habe noch nie vegane Eier probiert, das ist immer noch etwas das mich irgendwie abschreckt, obwohl ich nun auch schon 1 Jahr vegan bin;) SIeht aber sehr lecker und "echt" aus, vielleicht werde ich mich auch mal daran trauen;)
    LIebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab ehrlich gesagt auch nur ein- oder zweimal 'echten' eiersalat gegessen und fand ihn ganz in ordnung, aber nicht wirklich toll. der vegane eiersalat ist aber voll mein fall, egal wohin ihn jmd mitbringt, er ist immer als erstes weggefuttert:D

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...