Sonntag, 19. Oktober 2014

Vanille-Rührkuchen - genialer Klassiker - nomnom!

Okay, es ist noch ein bizali früh um die Sternform vorzupackeln, aber man muss sie ja mal ausprobieren... Schließlich muss ich wissen, wie dieses Backteil vom gelb-blauen Schweden-Einrichtungshaus so ist. Die Beschichtung ist bei billigeren Formen ja meistens totaler Kack. Ordentlich mit Rama eingebaazt, hats aber gut hingehauen. Man muss hald wirklich gut einfetten. Aber insgesamt ist der Kuchen schön aus der Form geploppt und es sind keine fetten Batzen oder so hängen geblieben, nur hald etwas 'Haut' wo nicht superakurat eingefettet worden war. Test also bestanden.
Kuchenforminhalt wurde ein abartigst leckerer Vanille-Rührkuchen. Ganz ohne Schuggiwuggi-Special-Zutaten, einfach Vanillepuddingpulver, Butter, Sahne und so Zeug halt;) Ein wahnsinnig luftiger, aber gleichzeitig schön saftiger Vanillekuchen. Unbedingt mal ausprobieren! Ich hab das Rezept bei 'la vie gourmande' gefunden, die Früchte hald weggelassen, weil ich einfach nur Vanille pur wollte.


Vanille-Rührkuchen    
(halbes Rezept - für normale Guglhupfform Mengen verdoppeln)

110 g Zucker
110 g Butter, weich
1 EL Vanillezucker
2 Eier, getrennt
125 g Sahne
180 g Mehl
1/2 Pck Vanillepuddingpulver
1 TL Backpulver

Geeignete Backform (z.B. 16cm-Guglhupf oder 20cm-Springform) einfetten, Backofen auf 170°C (Umluft) vorheizen.
Eiweiß zu Eischnee schlagen und in den Kühlschrank stellen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und mit der Sahne unter die Eicreme rühren. Eischnee unterziehen.
Den Teig in die vorbereitete Backform füllen, glattstreichen und ca. 45 min lang backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, 10 min abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen.
Komplett auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

  1. Die Sternform sieht ja echt toll aus! Werde ich mir mal für den nächsten IKEA Besuch merken :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für den preis ist das ding echt sehr in ordnung:) und die unaufdringliche sternform ist schon echt tuffig, gell^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...