Samstag, 5. Juli 2014

Puzzle-Endspurt IKEA-Küche und mein Vegan Wednesday #10

Weehee, ich freu mich so. Diese Woche wurde endlich das Kochfeld und der Backofen angeschlossen! Jetzt fehlen nur noch Kleinigkeiten, wie eine Front für den Geschirrspüler, Regalbretter, Randleisten, eine Wandpanele für die zweite Küchenzeile, Lichtleisten und und und. Aber eben nur Kleinigkeiten;) Hauptsache alle Geräte laufen mal, besonders der Geschirrspüler. Yay, nie wieder Teller und blödes Besteck mit der Hand spülen.

Mittwochs war das neue (und supertuffige - es ist weiß hiöö) Kochfeld zwar schon eingepasst in die Arbeitsplatte, aber noch nicht befestigt und stromisiert. Also noch ein letztes mal auf der stylischen Campingplatte eine vegane Kartoffelsuppe zusammengebrüht. Der Vegan Wednesday ist nämlich nicht in Vergessenheit geraten. Letzte Woche wollte ich eigentlich wieder vollgas am Start sein, aber die Umstellung unseres Internets ist mal sowas von daneben gegangen, eiei. Dafür jetzt super appetitliche Gemüsestückchen, die in einer trüben Brühe vor sich hinblubbern:


Mit etwas Sojasahne dressiert schaut die Suppe dann gar nicht mal so schlecht aus. Und dank Kürbissen ausm Glas muss ich auch im Sommer nicht auf die leckere Kartoffelsuppenvariante verzichten. Noom!


Mein Handy spuckt leider seine Fotos seit kurzem nicht mehr aus. Der Rest des Tages bleibt somit ein Geheimnis zwischen meinem bockigen kleinen Handy und mir. Dafür muss ich noch los werden was es am Freitag für die Fußball glotzenden Freunde gab. Die bereits als äußerst lecker getesteten Gemüse-Burger waren auch diesmal wieder ein gelobtes Fresschen, yay. Und damit ein würdiges Futter um das neue, supercoole Kochfeld einzuweihen.


Das Backrohr wartet noch auf einen würdigen Einsatz. Eingeweiht wurde es nämlich mit popligen Kartoffelwedges aus der Tüte:P Aber das wird schon noch. Es schlummern erlesene Zutaten im Kühlschrank...

Kommentare:

  1. wow ich bin gespannt wie deine kühce dann final aussehen wird! bestimmt Hammer! :-) ich drück die Daumen, dass bald alles fertig ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. natürlich wird die küche zum schluss supertuffig aussehn;) danke dir, das nervigste haben wir ja schon, jetzt kommt der feinschliff:)

      Löschen

Ich freue mich über jeden lieben Kommentar *hüpfhüpf :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...